Herzlich Willkommen

Während der Herbstferien (09. – 24. Oktober 2021) findet kein Unterricht statt
(ausgenommen persönliche Absprachen, der Unterricht von Thorsten Müller und die Prüfungsvorbereitung).

In der Ballettschule Freudensprung ist der Name Programm, denn Tanzen macht Freude!
Tänzerische Früherziehung, Klassisches Ballett für alle Altersstufen, Spitzentanz, Hip Hop, Breakdance, Musical und Contemporary Dance: Ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis, hier ist für jeden etwas dabei!

Auch wenn klassisches Ballett ohne Frage eine hohe Kunst ist: Tanzen ist doch so viel mehr als nur als ein besonders anspruchsvolles Training. Denn welche Kunst wäre besser geeignet, der Lebensfreude Ausdruck zu verleihen, als der Tanz? Freiheit, Kraft, Beweglichkeit und auch Grenzen spüren, im Tanz mit sich selbst und anderen sich erfahren und entfalten – der Name der Ballettschule Freudensprung ist Programm!


Seit 1997 ist es unser Anliegen, auf den Grundlagen einer gesunden Tanztechnik diese Freude jedem zu ermöglichen, der Tanz, ob als Hobby oder als Beruf, zu einem Teil seines Lebens machen möchte.


„Wenn ich eines gelernt habe in all den Jahren, dann ist es, auf meine SchülerInnen zu hören.
Sie wissen, was sie erreichen können,
und unsere Aufgabe ist es, sie dabei professionell zu begleiten.“

Ballettschulleiterin Sally Hanke

Probestunden sind jederzeit möglich. Einfach per E-Mail einen Termin vereinbaren.

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, sowie dem Hilfsprogramm DIS-TANZEN des Dachverbandes Tanz Deutschland.